FC Leutenbach AH  
 
Freundschaftsspiele  2002  
 
               
Sa. 06.04.2002 17.00 FC Leutenbach   - SV Bieberbach 3 - 5
Ersatzgeschwächt trafen wir auf eine sehr starke offensive Mannschaft. Trotz aller Bemühungen fanden wir kein Mittel um den Gegner zu schwächen. Die Gegentore passierten durch indivduelle Fehler. Bester Spieler: Drummer Manfred u. Geck Markus
Sa. 13.04.2002 17.00 DJK Weigelshofen   - FC Leutenbach 2 - 3
Moralisch erkämpfter Sieg. Noch Schwächen im Zusammenspiel und Spielverständnis.Auch die Torchancenauswertung ließ zu wünschen übrig.  Bester Spieler: Pfeifer Klaus u. Drummer Manfred
Sa. 20.04.2002 17.00 FC Leutenbach   - SV Bammersdorf 1 - 0
Durch eine solide Mannschaftsleistung hatten wir mehr Spielanteile und genügend Chancen   'um 2 Spiele zu gewinnen. Bester Spieler: Brütting Roland u. Galster Alfons
Sa. 27.04.2002 17.00 SC Egloffstein   - FC Leutenbach 6 - 4
Zwei krasse Abwehrfehler und 2 Fehlentscheidungen des Schiedsrichter führden dazu, daß wir bis zur Halbzeit mit 4Toren zurück lagen. Durch die gute Moral den Kampfgeist 'und der Einstellung kamen wir bis auf 6-4 heran. Bester Spieler: Schilling S. u. Batz B.
Sa. 04.05.2002 15.30 FC Leutenbach   - SC Neuhaus    
Spielabsage vom FC Leutenbach wegen Spielermangel!
Sa. 11.05.2002 18.00 Spvgg Reuth   - FC Leutenbach  
Spielabsage vom FC Leutenbach wegen Spielermangel!
Sa. 01.06.2002 18.00 FC Leutenbach   - TSV Gosberg 3 - 3
Die frühe 3:0 Führung reichte nicht aus um das Spiel zu gewinnen.Desto länger das Spiel dauerte umso unkonzentrierter wurde unsere Spielweise. Phasenweise schöne Spielzüge.Das fehlen von Stammspielern machte sich bemerkbar.Bester Spieler: Alt K. u. Mauser K.
Sa. 08.06.2002 18.00 SV Bammersdorf   - FC Leutenbach  -  -  
Spielabsage vom FC Leutenbach wegen Spielermangel!
Sa. 15.06.2002 18.00 FC Leutenbach   - SV Baiersdorf 2 - 3
1. Halbzeit Spielbestimmente Mannschaft - 2:0 Führung. 2.Halbzeit Spiel gegen 10 Mann. 'Durch mangelnde Laufbereitschaft und Unkonzentriertheit gaben wir das Spiel aus der 'Hand und kassierten noch 3 Gegentreffer. Bester Spieler: Drummer B. und Pfeifer K.
Sa. 22.06.2002 18.00 FC Leutenbach   - SV Pretzfeld 2 - 5
Die Folgen der Niederlage waren  individuelle Abwehrfehler und die läuferischen 'Überlegenheit des Gegners. Im Sturm boten sich einige Tor Gelegenheiten, die wir aber  'nicht nutzen konnten.
Sa. 29.06.2002 18.00 FC Thuisbrunn   - FC Leutenbach 4 - 4
Nach anfänglichen Defensivproblemen konnten wir den 1:2 Rückstand auf 4:3 zu unseren 'Gunsten ausbauen. Erst in der letzten Minute kassierten wir den Ausgleichstreffer. Weiter-  hin Probleme beim Abspiel und Defensivverhalten. Bester Spieler: Drummer M. u.Nögel A.
Sa. 06.07.2002 18.00 FC Leutenbach   - SC Egloffstein 4 - 0
Bisher bestes Saisonspiel. Starkes Abwehrverhalten durch konsequente Manndeckung. Das Mittelfeld tat viel im Spielaufbau und in der Defensive, und die Stürmer waren immer vor dem Tor des Gegners gefährlich. Bester Spieler:Taschner S. u. Galster A.
Sa. 13.07.2002 18.00 FC Leutenbach   - TSV Kirchehrenbach 1 - 7
Gegner war in allen Belangen überlegen. (Halbzeitstand 3 : 0) Bisher stärkster Gegner. Wir konnten dem Spiel des Gegners keine große Gegenwehr bieten. Nur in Standart-situationen hatten wir einige Möglichkeiten. Bester Spieler: Brütting R.
Sa. 20.07.2002 18.00 TSV Gosberg   - FC Leutenbach 7 - 2
Bis zur 60. Min. ebenbürtig im  Spielverlauf. Danach wurden die Deckungsaufgaben 'im Mittelfeld vernachlässigt, so daß der Gegner die gebotenen Chancen voll ausnutzte.'D.h. unsere physische Verfassung wies erhebliche Mängel auf.